Mess- und Regeltechnik

Alles dreht sich um die Mess- und Regeltechnik. Ohne eine präzise Messung und der zugehörigen korrekten Gerätesteuerung kann alles Mögliche schiefgehen. Besseling hat ein eigenes Mess- und Regelsystem (ACS – Atmosphere Control Station) entwickelt, mit dem Ihr Kühlhaus vollautomatisch gesteuert werden kann. Sie brauchen nur die gewünschten Werte einzustellen und das System misst, regelt und hält Ihre gewählte Atmosphäre aufrecht.

Die Qualität und Zuverlässigkeit des Herzes Ihres Systems sind äußerst wichtig! Die von Besseling zugelassenen Sensoren werden vier wichtigen Aspekten gerecht: Nachhaltigkeit, Stabilität, Präzision und Reaktionsschnelligkeit.

ACS kann einfach mit einer Modulkühlung erweitert werden, wodurch jeder Kühlanlagentyp gesteuert werden kann. Die Kühlventile, Auftauventile und Ventilatoren werden auf der Grundlage frei einstellbarer Sollwerte gesteuert. Neben der Kühlung können auch die relative Luftfeuchtigkeit gemessen und geregelt werden sowie auf Wunsch die Kondenswassermenge. Mit diesem Gesamtkonzept ist ACS ausreichend, um Ihren gesamten Kühlkomplex zu steuern.

Das Analysesystem kann an einen PC mit BatNetWin Software angeschlossen werden. Die Einstellungen können dann einfach geändert werden und die Messdaten werden automatisch gespeichert. Die registrierten Daten können grafisch dargestellt und ausgedruckt werden. Dies ermöglicht es, diverse Übersichten zu erzeugen und beispielsweise verschiedene Zeiträume miteinander zu vergleichen.

Besseling liefert zudem mobile Messgeräte zur manuellen Messung der O2- und CO2-Werte.

Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben.